Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Nienburg/Weser - Dokumentenmanagement
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018101209065013506 / 444984-2018
Veröffentlicht :
12.10.2018
Angebotsabgabe bis :
15.11.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72512000 - Dokumentenmanagement
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
DE-Nienburg/Weser: Dokumentenmanagement

2018/S 197/2018 444984

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Landkreis Nienburg/Weser Fachdienst Service und Wahlen
Kreishaus am Schloßplatz
Nienburg/Weser
31582
Deutschland
Kontaktstelle(n): Loesungenfinden.org GbR
E-Mail: [1]vergabe@loesungenfinden.org
Fax: +49 22717920209
NUTS-Code: DE927

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.loesungenfinden.org
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://cloud.loesungenfinden.org/index.php/s/mGeJn38gBW36gf7
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Landkreis Nienburg/Weser
Kreishaus am Schloßplatz
Nienburg/Weser
31582
Deutschland
Kontaktstelle(n): Submissionsstelle
E-Mail: [4]service-wahlen@kreis-ni.de
Fax: +49 5021967258
NUTS-Code: DE927

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [5]www.landkreis-nienburg.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einführung eines elektronischen Dokumentenmanagementsystems (DMS)
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72512000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beschaffung der Einführung eines elektronischen Dokumentenmanagements
(DMS) an den Arbeitsplätzendes Landkreises Nienburg/Weser

Setupphase:

Detailkonzeption für Prozesse Softwarelieferung Installation
Prozessübernahme Schulungen

Betriebsphase:

Servicevertrag Betrieb des DMS

Vertragslaufzeit: 48 Monate,

Agile Projektentwicklung nach Fachbereichen als Chargenabnahme im
Rahmenvertrag.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE927
Hauptort der Ausführung:

Nienburg/Weser
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beschaffung der Einführung eines elektronischen Dokumentenmanage-ments
(DMS) an den Arbeitsplätzendes Landkreises Nienburg/Weser

Setupphase:

Detailkonzeption für Prozesse Softwarelieferung Installation
Prozessübernahme Schulungen

Betriebsphase:

Servicevertrag Betrieb des DMS

Vertragslaufzeit: 48 Monate,

Agile Projektentwicklung nach Fachbereichen als Chargenabnahme im
Rahmenvertrag.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Einmalig um bis zu 12 Monate
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 6
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Eignungskriterien gem. Anlage 1 der Wettbewerbsbeschreibung
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nachweis über eine Gewerbeanmeldung, den Eintrag im Handelsregister
bzw. den Zweckverbandsvertrag(nicht älter als 1.1.2018),

Firmenprofil/Unternehmensdarstellung: A. Haupttätigkeit des
Unternehmens, B. für den Auftraggeberzuständige Niederlassung,

Eigenerklärung Datenverarbeitung/Verbindlichkeit Eigenerklärung
Betriebshaftpflicht (Deckungszusage und Deckungssumme) mit mind. 1 Mio.
für Sach- und 3 Mio. für Personenschäden je Schadensfall (Formblatt 2),

Nachweis der Mitgliedschaft einer Berufsgenossenschaft (nicht älter
als 1.1.2018),

Eigenerklärung zu § 123 GWB (Formblatt 3),

Eigenerklärung AentG (Formblatt 4),

Erklärung zu § 4 Abs. 1 Nieders. Tariftreue- und Vergabegesetz
(NTVergG) (Formblatt 5),

Kenntnisnahme ´Zusätzliche Vertragsbedingungen zur Umsetzung der
gesetzlichen Vorgaben der §§ 13 bis 15NTVergG bei der Vergabe von
Dienstleistungsaufträgen` (Formblatt 6),

Eigenerklärung: Fabrikations-, Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse
(Formblatt 7).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Unbedenklichkeitsnachweis zu Steuern und Abgaben (Finanzamt und/oder
Stadt),

Eigenerklärung zu den Sozialversicherungen, bei denen die meisten
MitarbeiterInnen versichert sind (mit Formblatt LD_124).
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Referenzliste: Benennung von 3 vergleichbaren Referenzprojekten zur
Einführung eines elektronischen Dokumentenmanagements in mindestens 3
kommunalen Einrichtungen inkl. Verbände/Institutionen unter
detaillierter Angabe der erbrachten Leistungen bezogen auf die zu
erbringenden Leistungen sowie Benennung eines Ansprechpartners/einer
Ansprechpartnerin mit Telefonkontakt,

Referenzen im fachlichen Anwendungsbereich (Kfz-Zulassung, Bauamt,
Vertragsmanagement, Personal),

Referenzen mit H & H,

Referenzen mit LOGA,

Referenzen mit der OPEN/Prosoz-Produkt-Suite, insbesondere Bauen,
Umwelt, Controlling, Soziales,

Referenzen mit vorhandenem Mailsystem (Outlook),

Referenzen mit vorhandenem Groupwaresystem (MS Exchange 2013),

Herstellerzertifizierungen des Unternehmens bezogen auf die
angebotenen Softwarelösung (keine Vertriebszertifikate|
Zer-tifizierungen gem. Anforderungen/z. B. Schulungsplan des
Herstellerunternehmens).

Ist das Bieterunternehmen selbst der Hersteller, entfallen diese
Nachweise.

Darstellung des vorgesehenen Projektteams mit Tätigkeitsprofilen und
Nachweisen der fachlichen Qualifikation dieser Personen, idealerweise
Bezug zu den Referenzprojekten. Angaben können , bis auf die
vorgesehene Projektleitung anonymisiert gemacht werden zur
Antragsabgabe. Es ist verbindlich zu erklären, dass dieses Projektteam
zum Verhandlungsverfahren zur Verfügung steht. Diese Personen sind dann
namentlich zu benennen mit Gültigkeit zum Vertragsabschluss,

Nachweis Projekterfahrung mit digitaler Signatur (nicht notwendig aus
kommunalen Bereich).
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/11/2018
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 16/01/2019
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15/04/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Niedersachsen beim Nds. Ministerium für Wirtschaft,
Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
Telefon: +49 4131-151334
E-Mail: [6]vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Fax: +49 4131-152943
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/10/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vergabe@loesungenfinden.org?subject=TED
2. http://www.loesungenfinden.org/
3. https://cloud.loesungenfinden.org/index.php/s/mGeJn38gBW36gf7
4. mailto:service-wahlen@kreis-ni.de?subject=TED
5. http://www.landkreis-nienburg.de/
6. mailto:vergabekammer@mw.niedersachsen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau