Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Munster - Bauarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018071217515358264 / 301676-2018
Veröffentlicht :
12.07.2018
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Bauauftrag
Produkt-Codes :
45000000 - Bauarbeiten
45210000 - Bauleistungen im Hochbau
45311200 - Elektroinstallationsarbeiten
45331000 - Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen
45100000 - Baureifmachung
DE-Munster: Bauarbeiten

2018/S 132/2018 301676

Vorinformation über Aufträge in den Bereichen Verteidigung und
Sicherheit

Bauauftrag
Richtlinie 2009/81/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber
I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Staatliches Baumanagement Lüneburger Heide
Am Exerzierplatz 12 14
29633 Munster
Deutschland
Telefon: +49 5192 / 977-10
E-Mail: [1]vergabe@sb-lh.niedersachsen.de
Fax: +49 5192 / 977-190

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers:
[2]http://vergabe.niedersachsen.de
I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde
einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3)Haupttätigkeit(en)
Verteidigung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber /
anderer Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag
anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1)Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber / den
Auftraggeber:
29633 Munster, Panzertruppenschule, Neubau von Unterkunftsgebäuden
II.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung
Bauauftrag
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung:
Panzertruppenschule
Am Park 331
29633 Munster
DE938
II.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung:
nein
II.4)Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen oder
der Art und der Menge bzw. des Wertes der Waren oder Dienstleistungen:
Bei den zu errichtenden Gebäuden handelt es sich um ein 3-geschossiges
Unterkunftsgebäude in Massivbauweise mit leicht geneigtem Dach.

Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45000000, 45210000
II.6)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 16.7.2018
Geplanter Termin für
Beginn der Bauarbeiten: 16.7.2018
Abschluss der Bauarbeiten: 28.12.2022
II.7)Zusätzliche Angaben:

Angaben zu den Losen
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber / den
Auftraggeber: Los-Nr: 1 Bezeichnung: Hochbau
1)Kurze Beschreibung:
Hochbauarbeiten
2)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45000000, 45210000
3)Menge oder Umfang:
Rohbauarbeiten
Erdarbeiten, Stahlbetonarbeiten (Bodenplatte, Decken, Treppen,),
Mauerwerksarbeiten mit Kalksandstein
Schlosserarbeiten
Gitterrostbeläge, Stahlkonstruktion zu Wartungszwecken u. Geschoßdecke,
Handlauf für Treppen aus Flachstahl, Stahlstützen aus Profilstahl,
Holzdachkonstruktion,
Bodenbelagsarbeiten
Fußbodenbeschichtung, einschl. Sockel, Bodenbelag Linoleum, einschl.
Sockel, Sauberlaufzone
Dachdeckungsarbeiten
Rinne aus Zink, Fallrohr aus Zink, Anschlageinrichtung auf dem Dach
Fassade
Verblendung mit Wärmedämmverbundsystem
Estricharbeiten
Zementestrich 60 mm, einschl. Trittschalldämmung
Fliesenarbeiten
Bodenbelag, Fliesen, einschl. Sockel, Wandbelag, Fliesen bis OK
Türzarge, Bodenbelag, Werkstein im Dickbett
Fassadenarbeiten
Sockeldämmung, D=15 cm, Alu- Fensterelemente in versch. Abmessungen,
Vorhangfassade, Blechpaneele aus Alu, einschl. UK und MF- Dämmung,
Pfostenriegelkonstruktion aus Alu, einschl. Fenster- und
Türeinsatzelemente, Raffstoreanlage
Gerüstarbeiten
Fassadengerüst, Kl. 4, 90 cm einschl. Netzplanen, Konsolausleger,
Dachdeckerfanggerüst
Malerarbeiten
Wandanstrich auf Putz, Fugenglattstrich, Spachteln der Decken, Q2
Qualität
Metallbauarbeiten
Rohrrahmenelemente aus Alu
Putzarbeiten
Kalk-Gips Putz auf Mauerwerk
Tischlerarbeiten
Innentüren, Holzwerkstoff, HPL Beschichtet, Innentüren, Stahlblech,
Grundiert, WC- und Dusch-Trennwandanlagen
Trockenbauarbeiten
Trockenbauwand als Vorsatzschale
GK- Abkofferungen, Abwicklung bis 1,0 m, Abgehängte Decken 62,5 Raster,
MF, GK-Deckenfries, Abgehängte GK- Lochgipsdecken
4)Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 16.7.2018
Geplanter Termin für
Beginn der Bauarbeiten: 16.7.2018
Abschluss der Bauarbeiten: 28.12.2022
5)Zusätzliche Angaben zu den Losen:
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber / den
Auftraggeber: Los-Nr: 2 Bezeichnung: Elektrotechnik
1)Kurze Beschreibung:
Elektrotechnik
2)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45000000, 45311200
3)Menge oder Umfang:
Elektroinstallationen Notlichtschaltgerät mit Notleuchten,
Hauptverteilung (Schalter, Präsenzmelder, Steckdosen), Leuchten mit
Lautsprechern und Mikrofonsprechstellen Rauchansaugsystem, FIBS, FSD,
FSE und Blitzleuchte LWL Zuleitung 4x120/70, FM-Außenkabel
Blitzschutzarbeiten Fangleitungen, Ableitungen und Ringerder
4)Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 16.7.2018
Geplanter Termin für
Beginn der Bauarbeiten: 16.7.2018
Abschluss der Bauarbeiten: 28.12.2022
5)Zusätzliche Angaben zu den Losen:
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber / den
Auftraggeber: Los-Nr: 3 Bezeichnung: Heizung Lüftung Sanitär
1)Kurze Beschreibung:
Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärarbeiten
2)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45000000, 45331000
3)Menge oder Umfang:
Sanitärinstallationsarbeiten
SW-Grundleitungen unterhalb Bodenplatte aus KG-Rohr, SW-Fall- und
Schleifleitungen aus PP-Rohr, TW-Rohrleitungen aus Kupfer-/PEX-Rohr,
Sanitärobjekte und Labormöbel, Vorwandinstallationssystem,
Drucklufterzeugungen einschl. Rohrnetz
Heizungsinstallationsarbeiten
Nahwärmerohrleitungen (ohne Erdarbeiten), Stahlrohrleitungen einschl.
Armaturen, Fernwärme-Gebäudeübergabe mit Warmwasserbereitung,
Heizflächen einschl. Zubehör, Deckenlufterhitzer
Raumlufttechnische Anlagen
Zu-/Abluftanlage einschl. Zubehör, Abluftanlagen einschl. Zubehör,
Kleinraumentlüftungen, Abgas-
Absauganlagen, Kälte-Splitanlagen (Kühlung Serverraum)
Dämmarbeiten an technischen Anlagen
Dämmung an Trinkwasser- und Heizungsrohrleitungen mit/ohne Ummantelung,
Armaturendämmung Trinkwasser und Heizung, Dämmung
Lüftungskanäle/-rohrleitungen
Gebäudeautomation
Anzahl Datenpunkte: ca. 400 St., Lieferung Feldgeräte, Fühler usw.,
Schaltanlage mit Schaltschrankfelder, Erweiterung der zentralen
Liegenschaftbedienebene, diverse gewerkbezogene Daten- und
Elektroinstallation
4)Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 16.7.2018
Geplanter Termin für
Beginn der Bauarbeiten: 16.7.2018
Abschluss der Bauarbeiten: 28.12.2022
5)Zusätzliche Angaben zu den Losen:
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber / den
Auftraggeber: Los-Nr: 4 Bezeichnung: Ingenieurbauwerke/Verkehrsanlagen
1)Kurze Beschreibung:
Ingenieurbauwerke/Verkehrsanlagen
2)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45000000, 45100000
3)Menge oder Umfang:
Ingenieurbauwerke
Rohrgraben DN 150 bis DN 250 in Tiefen zwischen 1,50 m bis 2,00 m
herstellen Abwasserrohre aus Polypropylen verlegen, Kontrollschächte DN
1000 aus Beton, Speicherelemente für Regenwasser inkl. Baugrube,
Koaleszenzabscheider, Bodenaushub für Sickerbecken, Rohrgraben für
Trinkwasserleitungen, Leitungen bis DN 110 verlegen, Rohrgraben für
Gasleitungen herstellen, Rohrgraben für Fernwärmeleitungen herstellen,
Kabelgraben Rohrleitungen inkl. der Kontrollschächte aufnehmen
Verkehrsanlagen
Hoch-, Tief- und Rasenbordsteine aufnehmen und der Wiederverwertung
zuführen, 1-3 reihige Rinne aus Betonsteinen aufnehmen und der
Wiederverwertung zuführen, Betonsteinpflaster aufnehmen und abfahren
bzw. seitlich zum Wiedereinbau lagern, Schotterbefestigung aufnehmen
und abfahren, Betonflächen aufnehmen und der Wiederverwertung zuführen
bituminöse Befestigung aufnehmen und abfahren, Oberboden Z2 aufnehmen
und der fachgerechten Entsorgung zuführen, Aushubboden Z2 aufnehmen und
der fachgerechten Entsorgung zuführen, Oberboden liefern, andecken,
Grasansaat ansäen, Fahrbahnen aus bituminöser Befestigung herstellen,
Fahrbahnen aus Beton herstellen, Stellplätze aus flüssigkeitsdichten
Beton, Stellplätze und Zufahrten in Pflasterbauweise inkl. der
Einfassungen herstellen.
4)Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 16.7.2018
Geplanter Termin für
Beginn der Bauarbeiten: 16.7.2018
Abschluss der Bauarbeiten: 28.12.2022
5)Zusätzliche Angaben zu den Losen:

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Bedingungen für den Auftrag
III.1.1)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften:
III.2)Teilnahmebedingungen
III.2.1)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das
aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
Bekanntmachungs-ID: CXQ6YY5Y937
VI.3)Angaben zum allgemeinen Rechtsrahmen
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10.7.2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vergabe@sb-lh.niedersachsen.de?subject=TED
2. http://vergabe.niedersachsen.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau