Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Jena - Rohbauarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2018071217022956375 / 299811-2018
Veröffentlicht :
12.07.2018
Angebotsabgabe bis :
08.08.2018
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
45223220 - Rohbauarbeiten
DE-Jena: Rohbauarbeiten

2018/S 132/2018 299811

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Studierendenwerk Thüringen, Anstalt des öffentlichen Rechts
Philosophenweg 22
Jena
07743
Deutschland
Kontaktstelle(n): Studierendenwerk Thüringen AdÖR, Philosophenweg 22,
07743 Jena
E-Mail: [1]poststelle@stw-thueringen.de
Fax: +49 3641-930552
NUTS-Code: DEG03

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.stw-thueringen.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere
Auskünfte sind erhältlich unter: [3]www.junk-reich.com
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Generalplaner ARGE Junk & Reich/Hartmann + Helm, c/o Junk & Reich
Architekten BDA
Nordstraße 21
Weimar
99427
Deutschland
E-Mail: [4]info@junk-reich.de
Fax: +49 3643482020
NUTS-Code: DEG05

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [5]www.junk-reich.com
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sanierung des Studierendenwohnhauses Jakobsplan Weimar Los 07A
Erweiterter Baumeister
Referenznummer der Bekanntmachung: 17-077-Ö-BL
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45223220
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Erweiterter Baumeister, Rohbauarbeiten, konstruktiver Abbruch, Putz-
und Estricharbeiten
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG05
Hauptort der Ausführung:

Jakobsplan 1

99423 Weimar
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Aushub zur Freilegung KG-Außenwand/Bodenplatte, Bkl. 3-5, entsorgen
230,00 m^3;

Hinterfüllen und verdichten, Lagermaterial 120,00 m^3;

Hinterfüllen und verdichten, Liefermaterial 230,00 m^3;

Grundleitung PP DN 100 40,00 m;

Bauschutzwand, Holz 105,00 m^2;

Abstützung/Absprießung stellen, Gesamthöhe ca. 3,0 m 390,00 m;

Stahlbetonwände, -pfeiler, -stützen und -unterzüge abbrechen 110,00
m^3;

Öffnung für Sturz u. Türeinbau in Stahlbetonwand herstellen 220,00 St;

Öffnung in Stahlbetondecke herstellen, bis 2,0 m^2 25,00 St;

Betonschneidearbeiten, Wände u. Decken 330,00 m;

Bodenplatte im Gebäude abbrechen, bewehrter Beton 18,00 m^3;

Unterbau/Auffüllung unter Bodenplatte KG-Bestand, entsorgen 84,00 m^3;

Innenwand - Mauerwerk, abbr. u. ents., d = 10 26 cm 45,00 m^3;

Abbruch schwimmender Anhydritestrich d ca. 8 cm, Kleinflächen 215,00
m^2;

Abbruch Zementestrich d ca. 6 cm, Kleinflächen 250,00 m^2;

Abbruch Innenputz, d= 15 mm 500,00 m^2;

Notabdichtung/Dampfsperre - Stahlbetondach 150,00 m^2;

Metall-Glas-Elemente mit Öffnungsflügel ausbauen und entsorgen 90,00
m^2;

Pflasterbelag aufnehmen 120,00 m^2;

Bodenplattenergänzung C 30/37, Stb, d=1,2 m, KG-Bereich 13,00 m^3;

Bestands-Deckenöffnung schließen, C 30/37, Stb, d=14 cm 250,00 m^2;

Herstellen von Öffnungen in Decke, d=18-30 cm, div 300,00 St.;

Kernbohrung, Stb., Durchmesser div. 20,00 St.;

Deckendurchbruch, schließen, div. 350,00 St.;

Stahlbetonsturz über Türöffnung nachträglich einbauen, Fertigteil
250,00 St;

Stb.-Wände, Bestandsgebäude KG innen, C 30/37, Stb, d=30 cm 250,00 m^2;

Maueranschlussschiene; b/h = 28/15 200,00 m;

Betonstahl 15,00 t;

Betonstahl für Fertigteile (im Werk verlegt) B 500 7,00 t;

Sonderbewehrung, Rückbiegeanschlüsse, Wände 400,00 m;

Baustahlgewebe-Unterstützungskörbe 1 500,00 kg;

Bewehrungsstoß, geschraubt, D = 12 mm 156,00 St;

Bewehrungsstoß, geschraubt, D = 20 mm 92,00 St;

Bewehrungsstoß, geschraubt, D = 25 mm 50,00 St;

Nachträgliche Bewehrungsanschlüsse, D= 10 mm 4 800,00 St;

Betonfertigteil-Lichtschacht, 1-teilig, 100/60/150 cm, 45,00 St;

Beton der Überwachungsklasse 2 gemäß DIN 13670 1,00 psch;

Auflagertaschen herstellen, L/B/H= 40/20/25 cm 80,00 St.;

Wandaussparungen, -durchbrüche, KB schließen, 0,05 m^2 1 000,00 St;

Deckenaussparungen, -durchbrüche, KB schließen, 0,05 m^2 800,00 St;
prüffähige Statik 1,00 St;

Kimmschicht Wandfuß Kimmst. d bis 30 cm, IW 960,00 lfdm;

Kalksandstein-Mauerwerk d=24 cm, AW+IW, trag. 350,00 m^2;

Kalksandstein-Mauerwerk d=11,5 cm, IW 850,00 m^2 wie vor jedoch,
Rohdichteklasse (RDK) 1,4 kg/m^3, SFK 20 330,00 m^2;

Kleinflächen ausmauern, bis 2 m^2, IW, d = 11,5 cm 620,00 m^2;

Abdichtung Wand, KMB nach DIN 18195-4 370,00 m^2;

Zementestrich, Feinsteinzeug/Fliesen, 65 mm, 5 kN/m^2 450,00 m^2;

Kunstharzestrich EP, SR-F7-S55, Kleinflächen 80,00 m^2.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 27/08/2018
Ende: 17/05/2019
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08/08/2018
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 27/09/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 08/08/2018
Ortszeit: 12:00
Ort:

Studierendenwerk Thüringen AdöR, Abt. Bauen & Liegenschaften, R. 244,
Philosophenweg 20, 07743 Jena
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter und ihre Bevollmächtigten

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale
Gesellschaft, Referat 55
Postfach 90 02 25
Erfurt
99105
Deutschland
Telefon: +49 361/3797652
E-Mail: [6]dieter.gentsch@tmwwdg.thueringen.de
Fax: +49 361/37978609

Internet-Adresse: [7]www.tmwwdg.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale
Gesellschaft, Referat 55
Postfach 90 02 25
Erfurt
99105
Deutschland
Telefon: +49 361/3797652
E-Mail: [8]dieter.gentsch@tmwwdg.thueringen.de
Fax: +49 361/37978609

Internet-Adresse: [9]www.tmwwdg.de
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale
Gesellschaft, Referat 55
Postfach 90 02 25
Erfurt
99105
Deutschland
Telefon: +49 361/3797652
E-Mail: [10]dieter.gentsch@tmwwdg.thueringen.de
Fax: +49 361/37978609

Internet-Adresse: [11]www.tmwwdg.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11/07/2018

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:poststelle@stw-thueringen.de?subject=TED
2. http://www.stw-thueringen.de/
3. http://www.junk-reich.com/
4. mailto:info@junk-reich.de?subject=TED
5. http://www.junk-reich.com/
6. mailto:dieter.gentsch@tmwwdg.thueringen.de?subject=TED
7. http://www.tmwwdg.de/
8. mailto:dieter.gentsch@tmwwdg.thueringen.de?subject=TED
9. http://www.tmwwdg.de/
10. mailto:dieter.gentsch@tmwwdg.thueringen.de?subject=TED
11. http://www.tmwwdg.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau